Interessengemeinschaft zur Rettung des Vehnemoores

Zwei Exkursionen im Mai

Montag, 06. Juni 2022 von Hergen
Exkursion 14. Mai

Im Mai waren wir zwei mal im Moor, um von den Ornithologen Manfred und Jonas über die rasante Entwicklung der Vogelwelt in den Wiedervernässungsflächen zu hören. Jonas berichtet über die erstaunlichen Leistungen einiger Zugvögel Aktuelle Vogeldaten aus dem Vehnemoor unter ornitho.de

Exkursionsbericht

Mittwoch, 11. September 2013 von Hergen

Im Rahmen der niedersachsenweiten „Aktion Moorschutz“ sind wir auch in diesem Jahr aufgebrochen, um im Vehnemoor über aktuelle Entwicklungen zu informieren. „Wie kann es sein“, fragt ein Teilnehmer bei der Exkursion ins Vehnemoor, „dass hier Torfabbauer und Naturschützer einträchtig nebeneinander stehen und sich nicht streiten?“ Hans Cloppenburg vom Torfwerk „Vehnemoor“ und Hergen Erhardt von der [weiter lesen…]

Exkursion September 2012

Sonntag, 11. August 2013 von Hergen

Ist das Moor noch zu retten? Und wenn ja, wie? Exkursion ins Vehnemoor   Sonntag 8. September 15:00 Uhr, Treffpunkt: Kanalbrücke Husbäke, südliche Seite, ehemals Gastwirtschaft Orth Abtorfung, Klimaschutz und Renaturierung, Kraniche und Windenergie. Sind das unversöhnliche Gegensätze? An diesem September Wochenende finden im ganzen Nordwesten Veranstaltungen im Rahmen „Aktion Moorschutz“ statt. Die Edewechter Grünen [weiter lesen…]

Besuch aus Togo

Sonntag, 24. Juni 2012 von Hergen

Im Juni hatten wir weitgereisten Besuch im Moor. Vier Frauen aus Togo. Die Frauen von der ‚Eglise Evangélique Presbytérienne de Togo‘ (EEPT) waren als Mitglieder des Frauenbeirates der Norddeutschen Mission (NM) in der Oldenburgischen Landeskirche und dort der Kirchengemeinde Edewecht zu Gast. Alle vier Jahre treffen sich Delegierte abwechselnd in einem der beteiligten Länder und [weiter lesen…]

MdEP Rebecca Harms im Vehnemoor

Samstag, 04. Oktober 2008 von admin
Dipl. Biologe Hergen Erhardt erkärt MdEP Harms das Vehnemoor

Vehnemoor: Die GRÜNE Europaabgeordnete Rebecca Harms informiert sich auf Einladung der Edewechter GRÜNEN über die neuesten Entwicklungen im Vehnemoor Auch wenn der niedersächsische Umweltminister vor kurzem der „Interessengemeinschaft zu Rettung des Vehnemoores“ schriftlich mitteilte, dass das Unterschutzstellungverfahren des Vehnemoores als Naturschutzgebiet abgeschlossen sei und in Kürze in Kraft treten würde finden wir es weiterhin wichtig [weiter lesen…]